Extbase: TypoScript- und FlexForm-Settings gleichzeitig nutzen

Bereits von Haus aus nimmt Extbase den Entwicklern das Verschmelzen von TypoScript und FlexForm-Settings in gewisser Weise ab. Nutzt man identische Namen, so überschreiben FlexForm-Einstellungen die TypoScript-Einstellungen ganz automatisch.
Alternativ ist es auch möglich, TypoScript- und FlexForm-Einstellungen zu vereinen und das Ergebnis zusätzlich zu speichern. Dieser kleine Artikel zeigt einen möglichen Ansatz dafür. Weiterlesen

Fehlerbehandlung in Extbase-Plugins

HTTP-Statuscodes nutzen und (kritische) Fehler anwenderfreundlich ausgeben

TYPO3 erlaubt es einem auf einfache Art und Weise einzustellen, wie auf nicht gefundene und nicht verfügbare Seiten reagiert wird. So lässt sich im TYPO3 Install-Tool beispielsweise mit der Option pageUnavailable_handling der HTTP-Header einstellen, der im Fall einer nicht gefundenen Seite an den Client geschickt wird. Mit der Option pageNotFound_handling ist es zudem möglich, den Benutzer auf eine beliebige Seite umzuleiten, den Inhalt einer Datei auszugeben oder gar eigenen Code auszuführen, wenn eine Seite nicht gefunden wird.
Auf diese bereits bestehenden Funktionen kann man auch in einer Extbase-Extension zurückgreifen, um im Fehlerfall ansprechende Fehlerseiten und -Meldungen auszugeben. Weiterlesen

TYPO3 Seiteninhalts-Cache beim Speichern von Datensätzen automatisch leeren

Das manuelle Leeren des TYPO3-Seiteninhalts-Caches nach dem Editieren von Datensätzen ist nicht die einzige Möglichkeit, Änderungen im Frontend sichtbar zu machen. Einfacher und Endanwender-freundlicher geht es mit einer bereits im TYPO3-Core integrierten Funktion, die den Cache automatisch leert, nachdem ein Datensatz gespeichert wurde. Weiterlesen

Problemloses Update von TYPO3 4.5 LTS auf TYPO3 6.2 LTS

Die Veröffentlichung der neuen Long Term Support Version von TYPO3 steht kurz bevor. Am 29.10.2013 wird TYPO3 6.2 LTS erscheinen und anschließend drei Jahre lang Updates erhalten. Die gute Nachricht für Dienstleister im TYPO3-Umfeld: Um die Migration von TYPO3 4.5 LTS, welches noch bis November 2014 Updates erhalten wird, zu erleichtern, wurde das Projekt Smooth Migration from TYPO3 4.5 LTS to TYPO3 6.2 LTS gestartet. Weiterlesen

Extbase innerhalb eines TYPO3 Authentication Services verwenden

Während der Authentifizierung von Benutzern sind viele Teile von TYPO3 noch nicht (vollständig) initialisiert. Das gilt auch für das Typoscript-Array und ist unter anderem deshalb sinnvoll, weil die mitgelieferten Authentication Services dieses gar nicht benötigen.
Will man auf Extbase basierende Komponenten, beispielsweise einen LDAP Account Service, in seinem eigenen Authentication Service verwenden, muss man das Extbase Framework erst initialisieren, wofür wiederum dessen Typoscript-Configuration geladen sein muss. Weiterlesen

Wkhtmltopdf Segmentation Fault

Wkhtmltopdf ist ein großartiges Tool zum Erzeugen von PDF-Dateien aus Internetseiten bzw. HTML-Dateien. Dank der unter der Motorhaube arbeitenden WebKit-Engine erzeugt Wkhtmltopdf in den meisten Fällen ohne spezielle Anpassungen von HTML und CSS erwartungsgemäße Ausgaben. Das spart Entwicklungszeit und somit Kosten.

Leider wurden meine positiven Erfahrungen mit Wkhtmltopdf vor Kurzem getrübt. Sowohl auf einem aktuellen Debian Squeeze (nativ) als auch auf einer Xen-VM mit Debian Wheezy stürzte die statisch gelinkte Version 0.11.0 RC1 des Tools reproduzierbar beim Erzeugen von PDF-Dateien ab (Segmentation Fault). Weiterlesen

Something happened!

Nerdcenter ist heute auf eine neue VM umgezogen. Dabei konnte ich es mir natürlich nicht nehmen lassen, mit Nginx, PHP-FPM und dem Zend OpCache herum zu spielen. Das Ergebnis: Wow. Dat Speed. Wenn mich Chromium nicht anlügt, dauert es ca. eine halbe Sekunde, bis eine Seite geladen ist. Dieses Setup werde ich sicher nicht das letzte Mal gefahren haben :-)
Gleichzeitig konnte ich mich endlich von dem hässlichen Layout losreißen, dessen Baujahr auf 2006 datierte und das nicht zuletzt auch technisch ziemlich eingestaubt war.
Wenn ich es jetzt auch noch schaffen sollte, hier mal wieder was zu schreiben, könnte ich fast schon zufrieden sein.