Extbase: TypoScript- und FlexForm-Settings gleichzeitig nutzen

Bereits von Haus aus nimmt Extbase den Entwicklern das Verschmelzen von TypoScript und FlexForm-Settings in gewisser Weise ab. Nutzt man identische Namen, so überschreiben FlexForm-Einstellungen die TypoScript-Einstellungen ganz automatisch.
Alternativ ist es auch möglich, TypoScript- und FlexForm-Einstellungen zu vereinen und das Ergebnis zusätzlich zu speichern. Dieser kleine Artikel zeigt einen möglichen Ansatz dafür.

Um die verschmolzenen Einstellungen zusätzlich führen zu können, überschreiben wir in unserem Controller die Methode \TYPO3\CMS\Extbase\Mvc\Controller\AbstractController::injectConfigurationManager():

Die Namen der FlexForm-Einstellungen, die die TypoScript-Einstellungen überschreiben sollen, müssen nun mit settings.override beginnen. So überschreibt z.B. das FlexForm-Setting settings.override.foobar das TypoScript-Setting settings.foobar. Das Ergebnis findet sich anschließend in $this->settings['merged']['foobar'].