PHP: Bit Flags

In manchen Fällen können Bit Flags in PHP-Skripten sehr nützlich sein. Etwa wenn es darum geht,
anhand eines “action”-Parameters zu entscheiden, welche Objekte instanziiert werden sollen. U.a. auf diese Weise kann
- sonst redundanter – Code gesparrt werden.

Kennern des binären Zahlensystems sollten also mal einen Blick darauf werfen. Alle anderen sollten dringend zu
diesen Kennern werden – das macht nicht nur das Verständniss des folgenden Codesnippets sondern das ganze (IT-) Leben einfacher ;)

Das Prinzip ist eigentlich ganz einfach: Es werden einzelne Bits einer Integer Variablen gesetzt. Mit einer
logisch AND Verknüpfung kann dann geprüft werden, ob einzelne Bits gesetzt wurden. Mit AND können Bits gelöscht werden,
mit OR werden sie hinzu addiert. Jedes Bit stellt ein Flag dar. Ist ein Flag gesetzt werden entsprechende Aktionen ausgeführt.

Ein kleines Beispiel zu Bit Flags in PHP5: